Aktuelles

 Spendenübergabe in letzter Ratssitzung in Hagen a.T.W.

In der letzten Ratssitzung des Jahres 2019 in Hagen a.T.W. wurde der AG Natur und Umwelt eine Spende von den Ratsmitgliedern überreicht. Traditionell wird das Sitzungsgeld der letzen Ratssitzung an eine gemeinnützige Organisation gespendet. In diesem Jahr durfte Vorsitzender Andreas Hehmann das Geld in Empfang nehmen.
Er dankte allen Ratsmitliedern und wies  darauf hin, dass es nicht selbstverständlich ist, dass ehrenamtlich tätige Kommunalpolitiker auch noch Ihre Aufwandsentschädigung für gemeinnützige Aufgaben spenden.
Die AG Natur und Umwelt möchte deshalb das Geld mehren, indem es im Rahmen eines Projektes, für das die AG einen Förderantrag bei einer Stiftung stellen möchte, als Eigenanteil eingesetzt wird.
Über das genaue Projekt wird im kommenden Jahr entschieden und in der Presse berichtet.
Für die Umsetzung nimmt die AG Natur und Umwelt noch gerne Angebote für geeignete Flächen entgegen, die dann im Sinne des Natur und Umweltschutzes hergerichtet werden.
Vorschläge nimmt Andreas Hehmann gerne unter der Tel.Nr.:0541-45812 oder unter der Mailadresse:
andreas.hehmann@osnanet.de entgegen.


                                                                                           Foto: Isabell Mindrup
Bastian Spreckelmeyer, Ratsvorsitzender Claus Molitor, Reinhard Wittke und Karin Hehemann(von links) übereichen Andreas Hehmann (Mitte) die Spende in Höhe von 600,-€